news-details
Politik

INSA-Wahltrend: SPD und Linke legen leicht zu

Im aktuellen INSA-Wahltrend für "Bild" (Dienstagausgabe) verbessern sich SPD (13,5 Prozent) und Linke (8,5 Prozent) um je einen halben Punkt. CDU/CSU (27 Prozent), AfD (14 Prozent), FDP (8 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (24 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent (- 1).

Schwarz-Grün kommt mit zusammen 51 Prozent weiter auf eine klare Mehrheit. Die schwarz-rote GroKo verfehlt eine regierungsfähige Mehrheit mit 40,5 Prozent deutlich. Selbst für eine Deutschland-Koalition aus CDU/CSU, SPD und FDP würde es mit zusammen 48,5 Prozent sehr knapp werden, eine parlamentarische Mehrheit zu erreichen. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von "Bild" wurden vom 5. bis zum 8. Juli 2019 insgesamt 2.069 Bürgerinnen und Bürger befragt.

Kommentare (0)

  • Für diesen Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben